aktuell

Spreeland Fontane


der neue Film von Bernhard Sallmann

ab 28. März im Kino

Premiere am Donnerstag, 28. März um 20 Uhr
in Anwesenheit des Regisseurs


„filmische Raumerkundung mit Sogwirkung“ Grit Lemke, Filmfestival Cottbus

ein „großartiger Zyklus“„ein ganz besonderes Kinoerlebnis“ Bert Rebhandl, Zitty

Trotz oder wegen allen Rummels zum Fontanejahr, ein Schriftsteller lässt sich weiter nur durch die Beschäftigung mit seinem OEuvre entdecken. Für SPREELAND FONTANE wählte Bernhard Sallmann zeitgenössische märkische Landschaften und Töne als Echoraum für die sorgsam ausgewählten Texte des Autors. Sein Film ist anregende Herausforderung zur Auseinandersetzung mit Fontane und der Welt damals und heute.

For a better user experience, please switch your device to portrait mode.