aktuell

Wir empfehlen:

Weitere Infos unter: https://www.filmfestival-goeast.de/de/

*** ***

Прощай Виктор!

Am 3. November 2020 verstarb in Рыбачий / Rossitten unser Freund und Kollege, der Filmvorführer Viktor Ivanovich Kurmaz.

In Volker Koepps Dokumentarfilm „Kurische Nehrung“ spielte er einst Kino fürs Kino.

Zu seinem Andenken haben wir ein Stück dieses Films noch einmal im Krokodil eingelegt:

3-го ноября 2020 г. в Рыбачьем / Росситтен умер наш друг и коллега, киномеханик

Виктор Иванович Курмаз.

В документальном фильме Фолькера Кёппа „Куршская коса“ его киносеанс запечатлен на пленке.

В память о нем мы показали этот отрывок на экране кинотеатра Крокодил:

*** ***

Liebes Publikum!

Pyramiden, Kulturzentrum Kino*

Selten haben wir so viel Stillstand

erlebt, selten so viel Bewegung.

Und für uns selbst überraschend

gehören einige Augenblicke des

vergangenen Jahres zu den

beglückendsten mit diesem Kino.

weiterlesen:

*** ***

*Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pyramiden_Kulturzentrum_Kino_4.jpg

*** ***

Kinobox Eröffnung

Live, So 28.02.21 ab 15 Uhr

Aktion „Kino leuchtet. Für Dich“

kinobox leuchtet

Liebes Publikum,

im Rahmen der gemeinsamen Aktion KINO LEUCHTET. FÜR DICH gehen am kommenden Sonntag bundesweit in vielen Kinos symbolisch die Lichter an. Damit es nicht beim Druck auf die Lichtschalter von Foyer und Fassade bleibt, bespielen wir vor den Toren unseres Hauses auf offener Straße ab 15 Uhr unsere eigens angefertigte coronasichere KINOBOX. Eröffnen Sie mit uns Leinwand 2 und 3. Noch nie hatte das Kino in der Greifenhagener Straße mehr Screens.

Elektrisches Licht und Kino gehören untrennbar zusammen. Unser von 16- und 35mm Material gespieltes Programm zeigt Bilder vom Bau der Staudämmen in Bratsk und Assuan, Orte an denen dann mächtige Wasserkraftwerke entstanden. Das zweite Tuch unserer Box belichten wir mit Bildern des Mannes, dem die Filmkunst als wichtigste aller Künste galt. Sicher erinnern Sie noch seine einfache Gleichung von Kommunismus, Sowjetmacht und Elektrifizierung des ganzen Landes. In der Sowjetunion wurden einst sogar Glühlampen nach ihm genannt. Am Ende stand der Begriff wohl eher für eine trübe Birne, so oder so, Lampotschka Iljitscha sagt in Zeiten von LED-Licht und digitalem Kino auch in seiner Heimat längst niemand mehr.

Elektrifizierung

Zur Inbetriebnahme unserer Projektoren setzen wir auf einen benzinbetriebenen Generator aus dem Jahr 1979. Im Gegensatz zum Zweitakter gehört dem Kino die Zukunft. Unser Filmprogramm schaut zurück, für das Kino sehen wir auch Dank Ihrer großen Solidarität fröhlich voraus.

Unsere neue Kinobox eröffnen wir Punkt 3 Uhr nachmittags und bespielen das neue Spielzeug dann bis ca. 6 Uhr abends. Vielleicht haben Sie Lust und kommen auf Ihrem Nachmittagsspaziergang vorbei. Wir würden uns sehr freuen, Sie wieder nah und mit dem nötigen Abstand persönlich im Freien zu begrüßen. Das Betrachten der Filme in der Box erfolgt einzeln durch entsprechende Öffnungen im schwarzen (Schau)Kasten, unserem Schaufenster für diesen Tag. Wer möchte, darf sich am holzbeheizten Samowar selbst bedienen.

Mit herzlichen Grüßen

Gabriel Hageni und KollegInnen

PS: Natürlich halten wir gemeinsam alle Vorschrifte bezüglich der Corona-Verordnung ein. Wir achten untereinander auf Abstände, tragen Maske und meiden Ansammlungen. Wie bereits gesagt, verstehen wir die über einen weiten Zeitraum gestreckten Aktion als Einladung zum Sonntagspaziergang, zum Bummel mit Blick ins Schaufenster.

Kino leuchtet. Für Dich. Aktionstag am 28.02.2021

Unterstützt wird die Aktion von #zurückinskino, einer Initiative von Kinobetreiber*innen zur Sammlung und Adaption kreativer, digitaler und analoger Marketingideen von Kinos für Kinos. 

(Mit)Organisatoren:  AG Kino – Gilde und HDF Kino

https://zurueckinskino.de/kino-leuchtet-fur-dich

*** ***

For a better user experience, please switch your device to portrait mode.