aktuell

To the Ends of the Earth

To The Ends Of The Earth Usbekistan / Japan 2019, OmdU – Kinostart: 04.08.22

«Ein wunderbarer Reisefilm, der sich allein für die Szene lohnt, in der Yoko in einem leeren Theater in Taschkent Edith Piaffs „Hymne à l’amour“ singt – auf Japanisch.» Süddeutsche Zeitung, Philipp Stadelmaier

*** ***

„Wer diese Momente des Reisens liebt, kommt in Ottingers Film auf seine Kosten. Es ist, als wäre man tatsächlich auf „Südostpassage“, würde von Wroclaw nach Varna zuckeln, durch Polen, die Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien fahren (Teil I); tagelang durch Odessa (Teil II) und fast wochenlang durch Istanbul (Teil III) streifen. Immer als Passant, als Tourist mit diesem hungrigen Blick für die Kleinigkeiten des Alltags der Anderen, wo der eigene nur noch aus Bewegung besteht. Der Vorteil, wenn man dabei im Kino sitzt, besteht darin, dass man sogar noch mehr Zeit und Muße zur Betrachtung und zur Reflexion hat, als wenn man selbst unterwegs wäre. (Barbara Schweizerhof, TAZ, 07.02.2003)

am So, 28.08. alle drei Teile!

1. Teil WROCLAW – VARNA um 15 Uhr

2. Teil ODESSA um 17:30 Uhr

3. Teil ISTANBUL um 20 Uhr

***

WIEDERHOLUNGEN Einzelteile:

1. TEIL: WROCLAW-VARNA

am Do 25.08. + Di 30.08. um 20:45 Uhr

2. TEIL: ODESSA

am Fr 26.08. + Sa 27.08. um 20:45 Uhr

und am Mi 31.08. um 19:45 Uhr

3. TEIL: ISTANBUL

am Mo 29.08. um 19 Uhr

*** ***

***

*** ***

*** ***

PUBLIKUMSLIEBLING 2021!

Russische Originalfassung mit dt UT

For a better user experience, please switch your device to portrait mode.